Skip to main content

Brotbackautomat-Testberichte.de

Unold 68110 Backmeister Brotbackautomat

(4 / 5 bei 94 Stimmen)

84,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Dezember 16, 2018 3:58 am
Anzahl der Programme12
Manuelle Programme
Maximale Brotgröße1000 g
Warmhaltefunktion
Nuss- & Rosinenverteiler

Unold 68110 Backmeister Brotbackautomat im Test

Der Unold 68110 Backmeister Brotbackautomat wurde nicht ohne Grund vom ETM Testmagazin mit der Note „Gut“ ausgezeichnet, denn der funktionale Backautomat wartet mit vielen nützlichen Programmen auf und beinhaltet Einstellungen auch für spezielle Backwünsche.

Mit einem Preis von knapp über 60 Euro ist der Unold 68110 Backmeister Brotbackautomat ein preisgünstiger Backautomat, mit welchem Sie theoretisch jedes Backrezept das Sie in die Finger bekommen umsetzen können.

Der Brotautomat ist mit seinen 12 Programmen sowohl für Einsteiger, als auch für langjährige BBA Nutzer ein passendes Modell. Wie sich der Unold 68110 Backmeister Brotbackautomat in der Praxis schlägt und mit welchen Besonderheiten das Modell an den Start geht, erfahren Sie in meinem Test.

Design und erster Eindruck des Unold 68110 Backmeister Brotbackautomaten

Das Gehäuse des Unold 68110 Backmeister Brotbackautomaten ist kompakt und besteht zum überwiegenden Teil aus einem hochwertigen Kunststoff. Der 68110 steht auf stabilen kleinen Füßen und wahrt trotz seines Cool-Touch Gehäuses genügend Abstand zwischen Gehäuse und Arbeitsplatte.


Der Unold 68110 Backmeister Brotbackautomat verfügt des weiteren über einen stabilen Kunststoffdeckel mit innerer hitzebeständiger Edelstahlverkleidung. Ein großes Sichtfenster gewährleistet, jederzeit den Backvorgang beobachten zu können. Weitere Brotbackautomaten finden Sie in meinem Brotbackautomat Test.

Das zum Benutzer geneigte Bedienelement mit großem LCD-Display sorgt für optimale Sicht und ein leichtes Ablesen der Ziffern. Neben und unter dem Display befinden sich insgesamt 6 Drucktaster, mit denen sich alle Einstellungen des Unold 68110 Backmeister Brotbackautomaten bequem einstellen lassen.

Zwei unauffällig gehaltene Lüftungsschlitze befinden sich jeweils links und rechts an der Seite des 68110 Backautomaten.

Technische Daten des Unold 68110 Backmeister Brotbackautomaten

  • Gewicht: 5 kg
  • Maße L/B/H: 25,8 x 35 x 28,8 cm
  • Brotgröße: 2 Brotgrößen wählbar: 750 und 1000 Gramm
  • Bräunungsgrade: 3
  • Einklappbarer Knethaken: Nein
  • Warmhaltefunktion: Nein
  • Personalisierte manuelle Programme: Nein
  • Gehäusematerial: Kunstoff
  • Beschichtung: Antihaftbeschichtung
  • Programmanzahl: 12
  • Nuss- und Rosinenverteiler: Nein
  • Leistung Max: 600 Watt

Auf der Oberseite des Deckels befinden sich alle 12 Backprogramme des Backautomaten in einer übersichtlichen Auflistung.

Funktionsumfang des Unold 68110 Backmeister Brotbackautomaten

Folgende 12 Programme beinhaltet der Unold 68110 Backmeister Brotbackautomat

  1. Basis
    Das Standardprogramm für alle Weiß- und Mischbrote
  2. Weißbrot
    Für besonders lockere WeißbroteUnold 68110 Backmeister Brotbackautomat Test
  3. Vollkorn
    Für gelungene Vollkornbrote
  4. Schnell
    Für die schnelle Zubereitung von Weiß- und Mischbroten
  5. Hefekuchen
    Für die Zubereitung eines leckeren süßen Hefeteigs
  6. Ultra schnell 1
    Für eine verkürzte Backzeit von 750 g Weiß- und Mischbroten
  7. Ultra schnell 2
    Für eine verkürzte Backzeit von 1000 g Weiß- und Mischbroten
  8. Teig
    Zur Herstellung von Teig ohne Backvorgang
  9. Konfitüre
    Für die Zubereitung von Konfitüre und Marmelade
  10. Backpulver
    Für Gebäcksorten welche mit Backpulver hergestellt werden
  11. Toastbrot
    Für ein lockeres und leichtes Toastbrot
  12. Backen
    Reiner Backvorgang zum Backen von Teig

Weitere Funktionen des Unold 68110 Backmeister Brotbackautomaten

Für jedes der Backprogramme kann man beim Unold 68110 Backmeister Brotbackautomaten eines aus zwei verschiedenen Brotgrößen wählen. Die Größen sind hierbei 750 g und 1000 g welche in Stufe 1 und 2 unterteilt werden. Auch bietet der Backautomat die Möglichkeit, vor dem Backen eine von drei unterschiedlichen Bräunungsstufen auszuwählen. Am oberen Rand des Displays des Brotautomaten werden die drei Bräunungsgrade H für hell, M für mittel und D für Dunkel dargestellt.Unold 68110 Backmeister Brotbackautomat Test Gehäuse

Mit dem schnell zu programmierenden Timer können Sie zudem die Backprogramme bis zu 13 Stunden im Voraus programmieren.

Viele Brote benötigen durch eine lange Ruhezeit in der der Teig mit der Hefe reagiert, mehrere Stunden bis zur Fertigstellung. Mit Hilfe des Timers liefert der Backautomat einen großen Spielraum für die individuelle Zeitplanung.

Sie möchten sich am Morgen vom Duft eines frischen Brotes wecken lassen? Mit dem Unold 68110 Backmeister Brotbackautomat steht diesem Wunsch nichts mehr im Wege.

Achten Sie aber bei einem Brot über Nacht darauf, die Hefe nicht mit Flüssigkeit in Verbindung zu bringen, da die Hefe am nächsten Morgen ansonsten nicht mehr reagiert.

Im Lieferumfang des Unold 68110 Backmeister Brotbackautomaten befindet sich neben dem Backautomaten an sich auch ein hochwertiger Messbecher und ein Messlöffel für die Zugabe von Trockenhefe. Eine umfangreiche Sammlung an Rezepten befindet sich ebenfalls im Handbuch des Brotautomaten.

Unold 68110 Backmeister Brotbackautomat im Praxistest

Bei meinem erstes Brot habe ich mich für ein leckeres Weißbrot unter Verwendung des Backprogramms Nummer 1 Basis entschieden. Bei einer erstmaligen Benutzung sollte man das Modell ohne die Zugabe von Zutaten laufen lassen, da sich durch die neuen Heizelemente Dämpfe bilden können. Ich habe den Brotbackautomaten aus diesem Grund auch einmal ohne die Zugabe von Zutaten das Backprogramm durchlaufen lassen, um auch wirklich auf Nummer sicher gehen zu können.Unold 68110 Backmeister Brotbackautomat Test Testmagazin

Als nächsten Schritt kommen jetzt alle flüssigen Zutaten wie Wasser in die Backform. Alle weiteren Zutaten folgen hierauf. Welche Zutaten als erstes in die Backform gelangen sollten, hängt aber auch vom individuellen Rezept ab und kann variieren.

Nun wähle ich mit Hilfe der Menu Taste das entsprechende Programm 1 aus. Die Dauer der Zeit bis zur Fertigstellung des Brotes wird hierbei im Display des  68110 Brotautomaten angezeigt.

Nun wähle ich die entsprechende Brotgröße mit Hilfe der „Stufe“ Taste aus. Zur Kontrolle achte ich auf den Pfeil an der Oberseite des Displays, ob dieser auf der gewünschten Stufe 1 für 750 g oder Stufe 2 für 1000 g steht. Als nächsten Schritt wähle ich mit Hilfe der „Kruste“ Taste eine Kruste nach meinem Geschmack aus.

Jetzt könnte ich noch den Timer einstellen, drücke aber in meinem Fall direkt die Start-Taste. Nach der Fertigstellung des Brotes ertönt ein Summton und ich kann das Brot aus dem Unold 68110 Backmeister Brotbackautomaten entnehmen. Das Backergebnis überzeugt in meinem Test und das Weißbrot besitzt genau die von mir im voraus eingestellte mittlere Kruste.

Ein optimales Backergebnis erzielen Sie, wenn Sie das Brot auf einem Rost 20 bis 30 Minuten lang abkühlen lassen, bevor Sie es mit einem Brotmesser anschneiden. Der Automat selber fühlt sich von außen leicht warm an, eine Verbrennungs- oder Verletzungsgefahr besteht aber aufgrund der Cool-Touch Oberfläche des Gehäuses auf keinen Fall. Der Unold 68110 ist daher auch gut für Familien mit Kindern geeignet.

Fazit

Mit dem Unold 68110 Backmeister Brotbackautomaten lassen sich erstklassige Brote und Teigvarianten Backen, die für eine geschmackliche Abwechslung im Alltag sorgen. Auch Pizzateig oder Kuchenteig gelingen in weiteren Backvorgängen mit dem Unold 68110 Backmeister Brotbackautomaten problemlos. Die in der Bedienungsanleitung des Herstellers aufgelisteten Rezepte sind durchaus empfehlenswert, denn sie sind speziell auf den Backautomaten zugeschnitten und einfach nur lecker.

Das Rotweinbrot ist besonders zu empfehlen. Für einen Preis von unter 65 Euro gelangen Sie in den Besitz eines erstklassigen Brotautomaten, der keine Wünsche offen lässt. Von meiner Seite eine klare Kaufempfehlung für den Unold 68110 Backmeister Brotbackautomaten.

Weitere Brotbackautomaten finden Sie in meinem Brotbackautomat Test.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

"Günstiger Marken-Backautomat mit einem guten Backergebnis"

Backergebnis
(8/10)
Funktionsumfang
(7/10)
Bedienung
(12.6/10)
Design & Verarbeitung
(8/10)
Preis-Leistungs-Verhältnis
(8/10)


84,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Dezember 16, 2018 3:58 am